Baukultur im März

Editorial
Bildung gewinnt!
Zur Vorbereitung des Konvents der Baukultur am 23. und 24. Juni schauen wir zurück auf die Hinweise, die wir 2018 vom damaligen Konvent erhalten haben. Auf die Frage, wie man Baukultur mehr Wirkung verschaffen kann, hatte mehr als die Hälfte der Konventbesucher geantwortet: „Baukulturelle Bildung voranbringen!“ Wir sollten schon in der Schule anfangen, die Wahrnehmung, Ausdrucks- und Gestaltungsfähigkeit für die gebaute Umwelt zu thematisieren. Dem stimmen sicher viele zu und doch ist die Bildung ein weites Feld und braucht konkrete Zugänge.

In Schulen wird Baukultur, Architektur oder Ingenieurbaukunst noch zu selten vermittelt – im Gegensatz zu unseren skandinavischen Nachbarn, wo die Erfolge baukultureller Bildung im Stadt- und Landschaftsbild direkt ablesbar sind. Doch  gibt es auch bei uns viele unterstützenswerte Initiativen und Projekte, die Bildungsangebote machen.

Beim Baukulturdialog am 2. April in Frankfurt/Main steht daher die Vorstellung des neuen Handbuchs zur baukulturellen Bildung im Mittelpunkt. Es stellt gute Beispiele und eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen vor. Wir laden alle Interessierten ein, zu neuen Konzepten, Strategien, Projekten und Allianzen mit uns zu beraten.

Herzlich

Ihr Reiner Nagel

Am 2. April 2020 in Frankfurt am Main

Dialog zur baukulturellen Bildung

Beim Baukulturdialog im Deutschen Architekturmuseum DAM steht die geplante Veröffentlichung unseres Handbuchs zur baukulturellen Bildung im Mittelpunkt - mit Handlungsempfehlungen und ausgewählten guten Beispielen aus dem Netzwerk. Zusätzlich wird über Strategien, neue Allianzen und Meilensteine beraten. Programm und Anmeldung finden Sie jetzt Online.

Weiterlesen

#baukulturerklärt

Kurzfilm: Sanieren mit Freude

Die Serie „Baukultur erklärt…“ veranschaulicht ab jetzt in farbenfrohen Web-Clips baukulturelle Themen. Das Ziel: Impulse setzen für sinnvoll, gesellschaftlich wirksame Bauplanung und -umsetzung. Den Auftakt macht der Film „Sanieren mit Freude“ über Maßnahmen der energetischen Sanierung für eine bessere CO2-Bilanz.

Ansehen

Konvent der Baukultur im Juni 2020

Anmeldung jetzt möglich

Wie sieht das Programm für den Konvent 2020 in Potsdam aus? Am 23. Juni findet das Basislager der Baukultur mit fünf Foren statt. Und am 24. Juni steht neben der Gremienwahl auch die Vorstellung des Baukulturberichts 2020/21 zum Thema öffentliche Räume auf der Tagesordnung. Das Programm und die Anmeldung finden Sie jetzt auf unserer Website.

Weiterlesen

Audiobeitrag im Magazin

Armin Nassehi über digitale Räume

Der Soziologe und Autor Armin Nassehi spricht im Audio-Beitrag im Magazin über digitale und öffentliche Räume. In seiner Festrede anlässlich des Winterempfangs der Bundesstiftung thematisiert Prof. Nassehi die Verknüpfung zwischen physischen, sozialen und digitalen Räumen.

Anhören

Am 7. Mai um 10.45 Uhr: Netzwerkfrühstück

polis Convention in Düsseldorf

Die polis Convention in Düsseldorf steht in diesem Jahr unter dem Motto „changes“. In Kooperation mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen beginnen wir den Messetag mit einem Netzwerkfrühstück. Besuchen Sie uns am Stand D 04.3 auf dem Areal Böhler! 

Weiterlesen

Am 26. März in Berlin: Mitgliederversammlung

Für Mitglieder des Fördervereins

Am Donnerstag (26. März) findet die Mitgliederversammlung 2020 des Fördervereins der Bundesstiftung mit Wahl des Vereinsvorstands im Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin statt. Im Anschluss lädt der Verein seine Mitglieder an die lange Tafel der Baukultur ein. Die Anmeldung ist jetzt möglich.

Weiterlesen

Weitere Empfehlungen:


Veranstaltungen
+++ Ausstellung „Du, meine konkrete Utopie“ vom 02.03.-29.05. in Hamburg mehr +++ Festival „Turn On – Impulse für die Zukunft“ vom 05.03.-07.03. in Wien mehr +++ Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ vom 07.03.-04.04. in Berlin mehr +++ Veranstaltung „Licht braucht Schatten“ am 10.03. in Frankfurt am Main mehr +++ Veranstaltung „Stadt ohne Auto“ am 11.03. in Frankfurt am Main mehr +++ Ausstellung „Die neue Heimat“ vom 14.03.-02.08. in Frankfurt am Main mehr +++ Veranstaltung „58. BDA Wechselgespräch“ am 16.03. in Stuttgart mehr +++ Votrag „Peter Haimerl – Wandel durch Architektur“ am 17.03. in Hamburg mehr +++ Veranstaltung „Jung Lectures. Die Finalisten des DAM Preis 2020“  am 19.03. in Frankfurt am Main mehr +++ Symposium „Digitalisierung@Land - Potentiale und Herausforderungen für ländliche Räume“ vom 18.03-19.03. in München mehr +++ Symposium „Kirchenumnutzung. Neue Perspektiven im europäischen Vergleich“ vom 23.03.-25.03. in Hannover mehr +++ Veranstaltung „Logistikimmobilien: Zwischen Heute und Morgen“ am 24.03. in Bremen mehr +++ Symposium „Freizeit(lärm) in urbanen Räumen“ vom 26.03.-27.03. in Hamburg mehr +++ Veranstaltung „Kirchengebäude und Ihre Zukunft“ vom 27.03.-18.04. in Dresden mehr +++

Preise der Baukultur
+++ euroterra. Architekturpreis, Einreichungsfrist bis zum 15.03. mehr +++ Bundespreis Stadtgrün, Einreichungsfrist bis zum 05.04. mehr +++ Bundespreis Umwelt & Bauen, Einreichungsfrist bis zum 15.04. mehr +++ Detail Preis 2020, Einreichungsfrist bis zum 30.04. mehr +++ Fritz-Höger-Preis 2020, Einreichungsfrist bis zum 30.04. mehr +++ Wohnbau Preis Hamburg 2020, Einreichungsfrist bis zum 04.05. mehr +++

Wir danken den Mitgliedern des Fördervereins Bundesstiftung Baukultur e.V. und freuen uns über weitere Unterstützer. Falls Sie noch nicht dabei sind, sind Sie willkommen: Mitglied werden

Stimmen für Baukultur:
„Die Stiftung ist eine Plattform, die sich den entscheidenden Herausforderungen stellt, die gesellschaftliche Veränderungen für unsere bebauten Lebensräume bedeuten. Das Besondere ist, dass in ihrem Förderverein alle Bauaktiven zusammenarbeiten – von der Forschung über die Planung bis zur Abwicklung und Nutzung.“

Annette Hering, Hering GmbH & Co. KG, Burbach

Anette_Hering© Annette Hering